Montag, 21. Juli 2014

Spießertum - Ein stolzer Gartenbesitzer - Makro-Montag

Hallo Ihr Lieben,

ja, ich bin nun wirklich im "Spießertum" angekommen und ich fühl mich "sauwohl". Bitte entschuldigt meine Wortwahl, aber ich finde einfach, dass diese Begrifflichkeiten am Besten passen.

Früher war es für mich undenkbar wieder aufs Land zu ziehen und dann auch noch in ein Eigenheim mit Gartenzaun, etc. Ich habe die Großstadt genossen... Ich mochte die Geselligkeit und das immer etwas los war, aber mit einem Baby?

Aus diesem Grund sind wir aufs Land gezogen. Ich bin auf dem Land groß geworden und habe es genossen mit den Tieren, der Ruhe, etc. groß zu werden. Aber das ist nur unsere Meinung - da muss jeder für sich seinen eigenen Lebensweg finden.

Ich musste deshalb auch schon einige Male Diskussionen über mich ergehen lassen und ja, ich vermisse Hamburg und die Großstadt, aber ich fühle mich genauso wohl auf dem Land. Für unser kleines Sternchen ist es hier einfach schöner! Das merke ich allein schon beim spazierengehen und ganz ehrlich... Ich war Ende letzter Woche mal wieder in Hamburg und ich habe mich erschrocken, wie laut und unruhig es war. Wie schnell man sich doch an das Landleben gewöhnt ;-)

Besonders schön ist es für uns natürlich bei uns im Garten. Ein Garten bedeutet natürlich auch immer wieder viel Arbeit, aber dafür wird man auch immer wieder belohnt!!! Wir sind jetzt einfach stolze Gartenbesitzer und deshalb möchte ich diese Woche das erste Mal beim Makro-Montag von der lieben Steffi von glasklar & kunterbunt teilnehmen.




Und noch ein paar Fotos... Ich konnte mich einfach nicht entscheiden bzw. wollte Euch die anderen nicht vorenthalten...




Ich hoffe, Euch gefällt unser Garten genauso gut wie uns...

Bis bald... Liebe Grüße

Mirja

Kommentare:

  1. Willkommen Beim MakroMontag und Glückwunsch zu der Entscheidung auf´s Land zu ziehen! Mit Kind ändern sich die Bedürfnisse und der Wunsch nach mehr Ruhe und gefühlter Freiheit kommt auf. Kann ich total nachvollziehen - wir wohnen zwar mitten in Köln, doch der Wunsch nach Landleben kommt immer häufiger auf.
    Liebe Grüße von steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      Dir vielen lieben Dank für die tolle Aktion!!! Da mache ich sehr gerne mit!!!

      Ich luscher nun schon ein paar Monate immer mit und diesmal wollte ich mal mit dabei sein. Es sind immer so tolle Bilder dabei :-)

      Wir haben auch mitten in Hamburg gewohnt und ich möchte die Zeit auch keinenfalls missen, aber jetzt ist es auch einfach wunderschön - eben anders :-)

      Ganz liebe Grüße nach Köln
      Mirja

      Löschen
  2. Liebe Mirja,
    jeder muss seinen eigenen Weg finden, wie wahr. Ich wünsche dir alles Gute mit deiner Entscheidung, die du ja wohl nicht bereut hast. Mir gefällts bei dir. Wenn du nun eine Landmaus bist, dann schau mal in meinen letzten Buchtipp, das wäre was für dich, selbst wenn du nicht sooo gern lesen solltest, das Buch wäre dann wohl ein MUSS.
    Liebe Grüße in den Tag von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stine,

      vielen lieben Dank für den Tip. Du meinst das Buch von Dieter Moor, oder? Da bin ich schon einige Male drum herum geschlichen...

      Ich finde den Untertitel "Geschichten aus der arschlochfreien Zone" so spannend ;-) In vielen Dingen komme ich mir hier auch einfach so vor... ob man es glauben mag oder nicht - Die Uhren ticken auf dem Land einfach anders...

      Dann werde ich heute Abend wohl mal schnell in den Bahnhof flitzen, da im Shop habe ich das nämlich auch gesehen. :-)

      Einen lieben Gruß
      Mirja

      Löschen
  3. Everything is more beautiful when we slow down, look close and take the time to truly see.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! Danke, dass Du Dir die Mühe machst und mir schreibst!
Liebe Grüße
Mirja