Donnerstag, 13. November 2014

Bauchweh adé - Weiberwärmer Deluxe

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch... Man hat seine Tage und weiß nicht wohin mit seinen Schmerzen. Vorne tut es weh und hinten tut es weh und man weiß überhaupt nicht, wo man als erstes wärmen soll...

Mir tut immer der Bauch und der Rücken gleichzeitig weh und ich fühle mich immer sehr bescheiden.


Die liebe Nicole von Frau Lohse hat sich da mal Gedanken für uns gemacht und hatte eine wunderbare Idee - den Weiberwärmer Deluxe. Jetzt brauche ich mich nicht mehr entscheiden und kann vorne und hinten gleichzeitig wärmen. Das ist soo wunderbar, denn nun kann ich auch mit Wärme durch die Wohnung "puddeln".



Das Schönste daran ist, dass es sich um ein Freebook handelt und Ihr Euch daher alle ratz fatz so ein tolles Teilchen nähen könnt.



Das Freebook für den Weiberwärmer bekommt Ihr hier oder Ihr folgt der Verlinkung in meiner Bücherecke.


Den Weiberwärmer gibt es übrigens auch für Nähfaule, solltet Ihr es gerade eilig haben... Dann findet Ihr das Freebook davon hier. Auf Facebook findet Ihr Nicole übrigens unter dem Namen Kinkerlitzchenbude und sie freut sich sicherlich über ein kleines Däumchen als Dankeschön von Euch.

Viel Spaß beim Nachhähen...

Bis dahin... Liebe Grüße


Mirja ❤️

Schnitt: Weiberwärmer Deluxe - Frau Lohse

Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Mirja,

    der hat mich auch schon angelacht :-)
    Funktioniert das wirklich? Hält der? Die Idee finde ich nämlich super!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lara,
    ja, der hält wirklich! Ist total super :-)

    Ich möchte nicht mehr darauf verzichten.

    Hab mich ja für die schnelle Version mit Bändern entschieden und diese einfach doppelt vernäht. Hält super 😊

    Liebe Grüße
    Mirja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine toll Idee. Die muss ich mir merken. Danke
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine tolle Idee :-) So simpel und doch so genial! Da muss ich mal drüber nachdenken, mir auch einen zu nähen!
    (Kleiner Tipp gegen die Krämpfe: kennst du Uzara? Das gibts in der Apotheke und soll eigentlich gegen Durchfall helfen. Aber eine Heilpraktikerin hat mir das mal empfohlen. Das hilft so SUPER und ich das innerhalb von kurzer Zeit! Ich nehm immer die Tropfen, schmecken zwar fies, helfen aber wirklich!)
    Liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! Danke, dass Du Dir die Mühe machst und mir schreibst!
Liebe Grüße
Mirja