Montag, 16. Februar 2015

Stoffschätze und die Freude danach...

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das? Ihr seht irgendwo einen Stoff und Ihr verliebt Euch sofort... So ging es mir vor einigen Jahren bei einer Stoff-Serie von Stoff & Stil. Sofort gekauft und dann ging es los... Bei jedem Projekt hieß es Stöffchen streicheln und wieder zur Seite gelegt. So ging es mir immer und immer wieder... Kein Projekt schien dem Stoff gewachsen zu sein - bzw. es lag wohl eher an mir, denn ich konnte mich einfach nicht trennen.

Vor Kurzem war es dann allerdings so weit, denn ich hatte ein tolles Schnittmuster gefunden und das passende "Projekt" bzw. in meinem Fall die passenden Kinder waren gefunden. Wir haben nämlich ganz lieben Familienbesuch bekommen und für die zwei kleinen Mädels wollte ich gerne etwas nähen. Da ging mit mir natürlich die Mädchen-Mama durch...

Ein Schwester-Set sollte es werden und aus diesem Grund habe ich schweren Herzens meine Streichelstöffchen angeschnitten. Beim Zuschneiden tat es noch ein bisschen weh, aber desto mehr ich mich mit diesem Projekt beschäftigte, desto mehr wich das Schniefen glücklichen "Oh's" und "Ah's"... 

Lange Rede, kurzer Sinn - entstanden sind zwei wunderschöne "Elisabeth's" von PiranhaKids.



Da kommen doch gleich Frühlingsgefühle auf, oder?

Genäht wird der Schnitt aus Baumwolle und das Besondere daran, dieser Schnitt bietet noch so viel mehr Möglichkeiten. Das eBook ist wirklich umfangreich und deshalb werden dies sicherlich nicht die letzten "Elisabeth's" bleiben.

Aber wie das nach so einem emotionalen Projekt oft ist - es folgt der "Futterneid". Kaum war ich fertig, war er auch schon da... Unser kleines "Fräulein C" sollte auch so ein tolles Kleidchen bekommen.

Oh je, hoffentlich reicht der Stoff noch, denn bei diesem Projekt hat mein Ordnungskomplex mal wieder zugeschlagen und ich wollte beide Größen Rapport genau zuschneiden, so hat das Stöffchen durch das Zuschneiden ganz schön gelitten, aber was für ein Glück - mit ein wenig zirkeln reichte der Stoff noch genau für eine bzw. zwei "Helenas" von PiranhaKids.

Darüber habe ich Euch ja bereits hier schon berichtet und was soll ich sagen, unsere zwei "Helenas" sind schon in den Rang der Lieblingsteilchen aufgestiegen.  




Aus diesem Grund mussten wir eine unserer Helenas gleich zum Geburtstag des Uropas (also mein Opa) anziehen und was soll ich sagen - das Mamaherz hat vor Stolz Luftsprünge gemacht.

Leider wollte das kleine "Fräulein C" nur nicht still halten und so musste die Oma für die Fotos ein wenig nachhelfen. 




Sieht sie nicht einfach zauberhaft aus? Da ist es wieder das stolze Mamaherz...

Bis dahin... Liebe Grüße



Mirja ❤️

Schnitt: Helena von PiranhaKids & Elisabeth von PiranhaKids

Verlinkt: My Kids wear, Kiddikram,

Kommentare:

  1. was ein süßes Kleidchen...steht dem Kind sehr sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Constanziii,
      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Dir mein Kleid gefällt.
      Einen lieben Gruß
      Mirja

      Löschen
  2. Liebe Mirja,

    die Kleider sind ja traumhaft schön und ich kann verstehen, dass Du diese Stoffe soooo lange gestreichelt hast, es sieht so aus, als hätten sie genau auf diese Kleider gewartet. Wunderschön!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy (die sich gleich mal hier niederlässt, um so tolle Sachen nicht mehr zu verpassen.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandy,

      ich freue mich sehr, dass Dir meine Sachen so gut gefallen und Du hier bleiben möchtest. *Kaffeerüberschieb*

      Freue mich schon sehr, wieder von Dir zu hören.

      Einen lieben Gruß

      Mirja

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! Danke, dass Du Dir die Mühe machst und mir schreibst!
Liebe Grüße
Mirja