Mittwoch, 1. Oktober 2014

Ein toller Tag auf der KreativZeit in Bremen

Hallo Ihr Lieben,

auf dem Weg zu den Schwiegereltern haben wir einen kleinen Stopp auf der KreativZeit in Bremen gemacht und ich muss sagen, es war wirklich sehr schön... Das Einzige was leider ein wenig unglücklich war, war die Formulierung der Messe.

Bei der Planung habe ich mich bezüglich der Öffnungszeiten im Internet schlau gemacht und dort stand täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Darunter stand dann noch HAPPY FRIDAY: 12:00 bis 20:00 Uhr. Da ich die Begrifflichkeit HAPPY FRIDAY allerdings schon bei den Preisen gesehen habe, bin ich davon ausgegangen, dass es sich hierbei um die Uhrzeit für die Preisreduzierung handelte.

Pustekuchen... Wer steht vor verschlossener Messe? Genau, wir und zwar mit Sack und Pack - mit so einem kleinen "Fräulein C" reist man eben nicht mehr so leicht wie früher... So, und was nun?

Scheinbar war ich nicht die Einzige, die diesen Fehler gemacht hat, denn die Messe hatte bereits vorgesorgt und Gutscheine für ein reduziertes Frühstück bereit gestellt.

Also sind wir dann erst einmal frühstücken gegangen. Das war zwar nicht der Grund, warum wir nach Bremen gekommen sind, aber was soll´s? Ärgern gibt nur graue Haare, gell? :-)

Um 12:00 Uhr gings dann endlich los! Leider war es dann natürlich so proppe voll, dass wir erst einmal 30 Minuten anstehen mussten bis wir endlich an der Reihe waren.

Wie Ihr seht, hat mich die Messe organisatorisch leider nicht so überzeugt, aber dafür haben mich die Aussteller wieder einmal überzeugt.

Ich habe mich sehr gefreut, einige bekannte Gesichter von der Kreativ in Hamburg wieder zu sehen. Von meinem schönen Tag auf der Kreativ hatte ich Euch ja bereits hier berichtet.

Da waren z.B. die Jungs vom Stoffcentrum. Sie hatten wirklich wieder eine sehr schöne Stoffauswahl dabei und da komm ich einfach immer nicht dran vorbei...



Direkt nebenan, konnte ich meine ehemalige Schulfreundin Tanja mit Ihrer Firma "Das Sprengwerk" wiedersehen. Ich musste mir für Euch unbedingt Ihr Foto leihen. Sieht Tanja nicht einfach zauberhaft aus? Ich muss wirklich sagen, dass mich Ihr Bretterwald immer noch sehr fasziniert und vielleicht ist das ja auch für Euch eine Weihnachtsgeschenkidee.


Last but not least habe ich auch die lieben Mädels von Restlos Kreativ wiedersehen dürfen. Wieder mit einem sehr schönen detailverliebtem Stand, da macht das stöbern einfach Spaß...


Natürlich durfte ich aber nicht nur "alte Gesichter" wiedersehen, sondern ich durfte auch neue Bekanntschaften machen und ich kann Euch jetzt schon einmal verraten, dass Ihr von einigen auch in Zukunft mal wieder etwas hören werdet...

Starten möchte ich mit der lieben Christina von Hüllenreich. Ihr Label steht für einzigartiges Design aus Leipzig und der Name ist eindeutig Programm. Christina hatte an Ihrem Stand eine wunderschöne Auswahl an Stöffchen, sehr gut sortiert und einfach mal etwas anderes. Des Weiteren  bietet sie sehr gut ausgetüfftelte Komplett-Näh-Sets an, welche ich Euch in Zukunft noch einmal genauer vorstellen möchte.


Eine ganz tolle Beratung hat man bei den Mädels von Pink Water bekommen. Solltet Ihr aus Bremen oder Umgebung kommen, dann solltet Ihr dort unbedingt mal im Laden vorbeischauen. Die Beratung ist einfach unschlagbar.

Diese pfiffigen Pyramidenkissen habe ich bei Material Girl entdeckt und möchte Sie Euch natürlich nicht vorenthalten.


Am Schluss haben wir noch schnell Charlotta´s zauberhafte Stoffe besucht. Unser kleines "Fräulein C" wurde ein wenig quängelig und daher war der Besuch viel zu kurz, aber der Stand war einfach zauberhaft, wie der Firmenname schon sagt.


Ich hoffe, Ihr hattet ein wenig Spaß auf meinem kleinem Messerundgang.

Mein Fazit: 

Sollte ich noch einmal in der Nähe sein, dann fahre ich da auf alle Fälle wieder hin. Tolle Aussteller, super Messeangebote und genügend Platz, denn aufgrund der Größe ist dort nicht soviel Gedränge.

Allerdings sind die Aussteller doch sehr ähnlich mit den Ausstellern auf der Kreativ in Hamburg und da bleibe ich dann doch lieber in der Heimat.

Bis dahin... Liebe Grüße

Mirja ❤️

Kommentare:

  1. Zu schade, dass ich die Messe nicht mitbekommen habe, da hätte ich nach der Arbeit auch mal kurz vorbeischauen können. Scheint sich ja wirklich gelohnt zu haben.
    Wenigstens waren die Bremer nett zu euch und haben Brötchen spendiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann muss ich das nächste Mal wohl rechtzeitig Bescheid sagen, dann kann man gemeinsam die Messe unsicher machen :-)

      Ist doch immer schön, "echte" Menschen kennenzulernen...

      Einen lieben Gruß

      Mirja

      Löschen
  2. Liebe Mirja,
    das war zwar ein blöder Start, aber dafür hast du uns schöne Fotos mitgebracht :-)
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Frauke. Das war es dann auch!

      Liebe Grüße

      Mirja

      Löschen
  3. Ohhh bei den tollen Fotos freue ich mich umso mehr auf die Kreativ in Frankfurt, die wir im Urlaub besuchen dürfen :) Yippie.!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! Danke, dass Du Dir die Mühe machst und mir schreibst!
Liebe Grüße
Mirja