Donnerstag, 4. September 2014

Eine Gardine geht fremd...

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das? Ihr bummelt gemütlich durch ein Möbelhaus und wollt Euch mal wieder ein wenig für Eure Einrichtung inspirieren lassen und was seht Ihr da???

Genau - Stoffe :-) Ich liebe es Stoffe zu "streicheln" und deshalb schaue ich auch immer gerne in der Gardinenabteilung vorbei.

Es gibt dort manchmal wirklich schöne Stoffe. Diesmal gab es neben der Fertigware auch eine große Auswahl an Meterware und was war das... 

Uhi, der ist aber schön... Da kann ich gar nicht die Finger von lassen und schwupps war da ein Meter in meinen Einkaufswagen gehüpft. Ich hatte zwar noch keine Ahnung, wofür ich dieses schöne Stöffchen nutzen wollen würde, aber irgendetwas würde ich schon finden.

So, kam es also dazu, dass diese Gardine fremd gegangen ist, denn anstatt eine Gardine zu werden, ist daraus nun ein Loop geworden und ich finde ihn super! Was meint Ihr dazu? Kann man das so tragen?





Das Tragefoto ist leider nicht ganz so schön geworden, denn bei uns ist "Gott sei Dank" der Sommer zurück und ich habe einfach kein Schattenplätzchen im Haus gefunden.


Unsere Hausbewohnerin findet den Loop auch super, aber was soll ich sagen... Ist eben ein Mädchen ;-)





Die Meterware ist übrigens von der Firma G*rdisette und ich finde ihn einfach sehr, sehr schön. Er hat so einen schönen, verspielten Vintage-Look. Kombiniert habe ich ihn mit einem blauen Leinenstoff. Genau das Richtige für den Spätherbst, denn er hält den Wind ab, ist aber noch nicht zu warm.



Die kleine Ziernaht fand ich ganz passend und ich finde sie macht sich als kleine optische Trennung ganz gut.
 
Man muss im Leben einfach immer die Augen aufhalten, denn es warten überall wundervolle Schätzchen auf uns...

Bis dahin... Liebe Grüße

Mirja ❤️

Schnitt: eigener Schnitt
Stoff: Meterware G*rdisette, Stoffcentrum
Verlinkt: Rums

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall kann man den so tragen. Ein richtig schönes Muster.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ihn am Wochenende auch erst einmal ausgeführt und ganz viel Lob geerntet :-)

      Löschen
  2. Liebe Mirja! Danke für den Award, ich habe mich gefreut, dass du an mich gedacht hast. Im Moment bin ich mit meinem kleinen Mecki sehr eingespannt und habe nicht viel Zeit, aber wenn es besser wird, werde ich mich mal an deine Fragen machen!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,

      kein Problem. Das kenne ich :-) Wir haben das leider auch gerade ein bißchen schwieriger... Aber es kommen ja auch wieder schöne Zeiten. Laß Dir Zeit, ich freue mich auf Deine Antworten...

      Liebe Grüße
      Mirja

      Löschen
  3. Oh ja. Die Gardine macht sich wunderbar am Hals.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! Danke, dass Du Dir die Mühe machst und mir schreibst!
Liebe Grüße
Mirja