Donnerstag, 25. September 2014

Heute wird groß gerumst mit einer Premiere für mich...

Hallo Ihr Lieben,

heute ist für mich ein ganz besonderer Tag, denn ich rumse heute mit einer Premiere für mich mit. Wieso Premiere fragt Ihr Euch sicherlich? Den Namen Glückpunkt habe ich hier beim RUMS doch schon das eine oder andere Mal gelesen...

Richtig, aber ich habe noch nie mit etwas zum Anziehen gerumst! Ich nähe überwiegend für meine kleine Maus, für Andere, Täschchen und Co, aber ich habe noch nie etwas für mich zum Anziehen genäht.

Das liegt sicherlich einerseits daran, dass ich davor immer riesigen Respekt hatte und mich nie getraut habe, aber andererseits liegt es auch daran, dass ich schon immer ein paar Kilo zuviel gewogen habe und mich deshalb immer nicht getraut habe. Durch die Schwangerschaft habe ich nun auch noch ein paar Schwangerschaftspfunde auf den Rippen und trotzdem habe ich mich diesmal getraut...

Wie kommt es dazu und vor allem, warum genau jetzt?

Ganz einfach, die lieben Mädels von MamaHoch2 haben zum Probenähen aufgerufen und da wollte ich sehr gerne mit machen. Aber zum Probenähen gehört eben auch das Ergebnis zu fotografieren...

Nach einigem hin und her, habe ich mich dann endlich durchgerungen, habe mich beworben und was soll ich Euch sagen, sie haben mich ausgewählt. Ich habe mich wie ein kleines Kind gefreut!

Erst im nächste Moment kam der Schrecken - oh nein, jetzt muss ich mich wirklich auch noch fotografieren... aber ich verrate es Euch schon mal - ich hab´s hinbekommen :-)

Jetzt aber zurück zu dem tollen Schnitt, welchen ich Probenähen durfte. Es geht hierbei um den Schnitt "Lady Rockers" von MamaHoch2. Das ist übrigens ein Freebook - also ganz schnell hin da!

Lady Rockers ist ein toller Basic-Schnitt mit vielen Variationsmöglichkeiten, ob als Shirt/Tunika oder als Kleid, ob aus Sweat oder aus Jersey. Mit diesem Schnitt ist einiges möglich!

Was besonders schön ist - Lady Rockers ist, wie man an mir sieht, absolut anfängertauglich. Gut, durch die Kinderkleidung habe ich nun ja schon Übung, aber für "Große" zu nähen ist einfach nochmal etwas anderes. Was meint Ihr, wie ich ich mich erschrocken habe, als ich den Stoff angeschnitten habe... Nicht zu vergleichen mit einer 62/68 oder 74/80 :-)

Bei meiner Probe-Lady Rockers habe ich mich für die Tunika-Version entschieden, welche ich Euch ein anderes Mal noch einmal zeigen werden.

Heute möchte ich Euch als erstes meine finale Version zeigen.

 
Bei der finalen Version habe ich mich für die ganz klassische Kleidvariante entschieden. Die Ärmel und der Halsausschnitt sind gesäumt.


Ansonsten habe ich mich bei dieser Version ganz strickt ans Schnittmuster gehalten und ich finde, es ist wirklich ganz schön geworden und ich werde mich so wohl auch raustrauen ;-)


Die Verlinkung zum Schnittmuster findet Ihr auch, wie immer, wieder hier in meiner Bücherecke.

Noch mehr Probenähergebnisse findet Ihr übrigens hier.

Bis dahin... Liebe Grüße

Mirja ❤️























Verlinkt:  Meertje, Nähfrosch

Kommentare:

  1. Liebe Mirja,

    wow - also davon möchte ich aber noch mehr sehen!!! Du und dein Zauberstück sehen einfach fantastisch aus.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Viktoria,

      vielen lieben Dank für Dein Lob. Habe mich wirklich sehr gefreut!

      Einen lieben Gruß

      Mirja

      Löschen
  2. Super :-) Du solltest öfter was für dich zum Anziehen nähen!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Premiere ist wunderbar geglückt! Sehr, sehr schön dein neues Kleid, damit musst du dich unbedingt vor die Tür wagen!
    Aber ich kann dich gut verstehen, ich hatte (und eigentlich auch noch habe) immer ziemlichen Respekt vor Kleidung für Große, deinen getesteten Schnitt werde ich mir allerdings gleich mal anschauen :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anela,

      habe ich auch immer noch, aber ich habe nun Blut geleckt. ;-)

      Einen lieben Gruß

      Mirja

      Löschen
  4. Schöne Fotos :) jaja ich kenn das, die Schwangerschaft hat auch einige Spuren hinterlassen und da macht Klamottenkaufen dann keinen Spass mehr. Toll das du dich getraut hast, dir selber etwas zu nähen und gleich noch so ne tolle Version. Das Freebook muss ich mir auch gleich ansehen, hab schon Stoff und Schnitte vom Milchmonster für mich gekauft (ja da macht man Augen wenn man plötzlich statt 50cm - 2 Meter kaufen muss nicht war) die noch unangetastet da liegen. Aber Frau muss sich ja auch mal was Neues gönnen!!! Ich finds auch mal klasse das du uns ein Foto von dir zeigst, so ganz neu eingekleidet. Und die schönen langen Haare :)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,

      das stimmt. Ich habe mir gleich nochmal Stoff gekauft :-)

      Lieben Gruß

      Mirja

      Löschen
  5. Bitte sofort raustrauen! Das Teil sieht toll aus! Die Kombination aus bunten Farben und schwarz finde ich sowieso ganz wunderbar, und Du hast sie perfekt umgesetzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,

      vielen lieben Dank - ich habe mir auch schon einen Termin rausgesucht :-)

      Liebe Grüße

      Mirja

      Löschen
  6. Die Premiere hat sich doch gelohnt. Das Kleid sieht schick aus und stejt dir hervorragend. Deine Kurven kommen gut zur Geltung. Ich habe mir den Schnitt motiviert von deinem Modell auch gleich runtergeladen, dabei Klebe ich so ungern Schnittmuster zusammen, aber diesmal wird es sich wohl lohnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin,

      da kannst Du Dich entspannt zurück lehnen, denn es sind gar nicht soviele SM zum Kleben :-) Da gibt es schlimmere SM.

      Liebe Grüße

      Mirja

      Löschen
  7. Das sieht super aus und steht dir fabelhaft. Pfunde hin oder her du siehst großartig aus und solltest dich nicht vor der Kamera verstecken... Sie liebt dich doch ;)
    LG und viel Spaß beim Tragen
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,

      vielen lieben Dank! Diese lieben Kommentare machen wirklich Mut! Danke, dass Du da warst und auch einen so lieben Kommentar hier gelassen hast!

      Einen lieben Gruß

      Mirja

      Löschen
  8. Und das steht Dir wirklich super ! - Hab ich bei den Probenähergebnissen schon gesehen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sulevia,

      vielen lieben Dank! Ich fand Deine Lady Rockers auch sehr sehr schön. Wir waren wirklich eine tolle Truppe! Freue mich schon auf die nächsten Aktionen...

      Einen lieben Gruß

      Mirja

      Löschen
  9. Liebe Mirja,
    lieben Dank für deinen Kommentar bei mir ��
    Mir ging es ähnlich. Die schwangerschaft(en) hinterlassen deutliche Spuren und die paar Gramm, die man zu vor schon hatte, wollen auch nicht mehr so richtig weg. Ich tue mich dann auch sehr schwer wenn es ums fotografieren geht �� deine Variante ist toll geworden und ich fand, wir waren eine Super Truppe :-)
    Ich habe gerade gesehen wo du her kommst. Liebe Grüße in meine alte Heimat ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Hallo meine Liebe,

      vielen lieben Dank! Ich fand Deine Lady Rockers auch einfach super. Wir waren wirklich eine tolle Truppe, da hast Du recht!

      Freue mich schon auf die nächsten Aktionen...

      Darf ich fragen, woher Du kommst bzw. kamst? Weil Du alte Heimat schreibst?

      Einen lieben Gruß

      Mirja

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! Danke, dass Du Dir die Mühe machst und mir schreibst!
Liebe Grüße
Mirja